Музыкана peoples.ru

 Umbra Et Imago Umbra Et Imagoрок-группа

Memento Mori


Alles was heute neu geboren,
Ist morgen dann schon verloren.
Was gestern schlug dir die Wunde,
Daran gehst du heut' zu Grunde.

Und ist die Welt mit Licht erhellt
Bedenke, dass auch Schatten entfдllt
Vergesst nicht, was gestern war
Dann seht ihr auch den Morgen klar

Das Glьck ist nicht immerdar
Und nichts bleibt, wie es immer war
Oh, Mensch, dass du nie vergisst
Dass du nur aus dem Staube bist

Memento mori

Das Gestern, dieser blasse Traum
Schafft dir fьr das Heute Raum
Und ist der Tag noch allzu schцn
So wird er doch bald untergeh'n

Welch Zauber, welch Beschwцrungsdrang
Liegt im blassen Zeitgesang
Oh, Mensch, dass du nie vergisst
Dass du nur aus dem Staube bist

Memento mori

Alles vergeht
Memento
Neues entsteht
Mori
Zeit vergeht
Memento
Nichts besteht
Mori

Die Rose verblьht
Doch die Dornen bleiben
Was heute noch sprьht
Wird schon morgen leiden
Denn, allzu schцn
Wird bald vergeh'n

Denn, allzu schцn
Wird bald vergeh'n

Alles vergeht
Memento
Neues entsteht
Mori
Zeit vergeht
Memento
Nichts besteht
Mori

Umbra Et Imago

Memento Mori / Umbra Et Imago

Добавьте свою новость

Здесь