Музыкана peoples.ru

 Umbra Et Imago Umbra Et Imagoрок-группа

Gothic Erotic


Der Mond der klaren Nacht
Konturen an das Gewцlbe malt
Zwei Kцrper ergeben sich der lьstern'n Macht
Das Blut pulsiert, uns ist fьr wahr nicht kalt

Deine Hдnde ьber glattes Leder gleiten
Warme Haut lдЯt Deine Augen weiten
Meine Hand Dich grob vom Stoff befreit
Dein Brьste zittern, jetzt ist die Zeit
Deine Augen stumm, ohne Furcht entflieh'n
Dein Kцrper lockt, es wird gescheh'n
Dein Mund meine Haut jetzt berьhrt
Die Spur Deiner Zunge zu meinen Lenden fьhrt
Die Zeit, die Tat uns langsam zu Tieren macht
Seltene Schreie gellen durch die klare Nacht
Die Zeichen Deines Kцrper's von meiner Liebe zeugen
Die Narben, unseres Triebes Ziel, sind nicht zu leugnen
Deine Nдgel graben sich in mein Fleisch jetzt ein
Das heiЯe Blut, meiner Wunden, ist jetzt Dein
Mein Honig lдЯt Deine Lippen glдnzen
Tropft auf Deine Brьste, rinnt herab kennt keine Grenzen
FlieЯt ьber weiche Haut, sammelt sich in Deinem SchoЯ
Die Ruine lebt, die Erde bebt, die Lust ist groЯ

Wie Wцlfe wollen wir uns begatten
Sex regiert, ohne Sьnde, ohne Schatten
Der Trieb trдgt uns durch Raum und Zeit
Unsere Seele hat den Kцrper jetzt befreit

Der Ort der Folter ist ein GenuЯ bitte sei nicht bцse
Wo vor Zeiten der Tod regierte lecke ich Deine feuchte heiЯe Mose

Umbra Et Imago

Gothic Erotic / Umbra Et Imago

Добавьте свою новость

Здесь